GFG102- Die fünf typischsten Erfolgsbremsen für eine erfolgreiche Präsentation

Erfolgsbremsen für die erfolgreiche Präsentation

Heute habe ich für Sie einen Webinar-Ausschnitt aus der Führungskräfte-Challenge 2017 vorbereitet und präsentiere Ihnen Judith Torma. Sie ist examinierte Rhetorikerin der Universität Tübingen und arbeitet seit 2003 als freiberufliche Dozentin und Trainerin. In ihrem spannenden Vortrag entführte sie die Teilnehmer in die Welt der Rhetorik und sprach über die fünf typischsten Erfolgsbremsen für eine erfolgreiche Präsentation und einen Vortrag.

Kommentar der Teilnehmer

In diesem Webinar hatten wir auch Teilnehmer aus Österreich und der Schweiz und der einhellige Kommentar lautete, es war „eine gut investierte Abendstunde“.
Was ich Ihnen in dieser Episode erstmalig ebenfalls anbiete sind einige Ausschnitte aus dem Live-Chat. Diese Ausschnitte verdeutlichen einerseits einige Inhalte noch besser und andererseits zeigen Sie Ihnen, wie es in den Webinar-Fragerunden zugeht.

Die Erfolgsbremsen

Diese folgenden fünf Erfolgsbremsen wurden im Webinar behandelt:

  1. Das konkrete Ziel der Präsentation ist unklar
  2. Die konkrete Handlung ist nicht festgelegt
  3. Es gibt keine gemeinsame Sprache
  4. Best case/ worse case und ihre Konsequenzen
  5. Unterschiedliche Zielgruppen werden nicht eindeutig angesprochen

Zwei Geschenke für die erfolgreiche Präsentation

Gleich zu Beginn des Webinars hatte Judith Torma für alle Webinar-Teilnehmer eine Überraschung angekündigt . Dabei handelt es sich erstens um die „sechs Schritte zur Präsentation“ und zweitens um wirkunsvolle  „Rhetoriktipps“ . Diese Überraschung steht auch Ihnen als Hörer dieser Sendung zur Verfügung. Die Links finden Sie am Ende dieses Beitrags.

Mehr von Judith Torma

Empfehlen darf ich Ihnen auch die Folge 64 dieses Podcasts. Dort finden Sie ebenfalls einen Webinar Mitschnitt mit Judith Torma und zwar aus der letztjährigen Führungskräfte-Challenge. Das Thema lautet „Lampenfieber und Präsentation“.

Zitat

Und zum Abschluss darf natürlich auch das Zitat der Woche nicht fehlen, heute kommt es von Art Williams.

Ich sage Dir nicht, dass es leicht wird. Ich sage Dir, dass es sich lohnen wird.

Und hier finden Sie die versprochenen Links zu den Geschenken von Judith Torma für die erfolgreiche Präsentation.

Die sechs Schritte zur Präsentation

Wirkungsvolle Rhetoriktipps

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.